Nachdenkenswertes
Hinterlasse einen Kommentar

Gottes Regenbogen

Mein Kopf quillt über. Die To- do Liste ist lang aber ich fühle mich wie gelähmt. Eigentlich sollte ich dringend für eine Prüfung lernen.Statt dessen baue ich einen Schuhschrank zusammen, lackiere meinen Nähmaschinenschrank und recherchiere für einen neuen Artikel. Ich habe sogar den Sofabezug abgezogen. Warum? Ich bin antriebslos. Ich möchte nicht lernen. Jedes Semester suche ich nach Ausweichmöglichkeiten, überlege etwas anderes zu machen… aber ich mache doch immer weiter. Warum? Ich möchte unbedingt diesen Beruf ausüben dürfen.

In der Losung (das ist ein kleines Buch wo für jeden Tag Bibelverse und kurze Gedanken zum Tag stehen) stand letztens ein wunderschöner Satz von Martin G. Schneider:

„Mal´ Gottes Regenbogen an den dunklen Himmel. Schreib Gottes Handschrift in das Grau-in- Grau der Welt. Lass Andre Zeichen sehn, dass sie es neu verstehn, wie Gottes Liebe um uns ist und trägt und hält.“

Mein Herz hat beim Lesen einen kleinen Hüpfer gemacht. Das ist, was ich mit meinem Leben machen möchte. Ich möchte Menschen begegnen und die Welt um mich herum ein bisschen besser machen. Ich möchte Gottes Liebe in die Welt tragen und ein Stück Himmel auf die Erde holen. Vielleicht bin ich naiv (wenn es nach meinem Mann geht bin ich auf jeden Fall naiv), vielleicht ein bisschen zu gutmütig. Aber ich bin stolz darauf. Ich will mir nicht nehmen lassen, dass ich immer das Beste in jedem Menschen sehe. Ich will mir nicht nehmen lassen, dass ich ohne Groll im Herzen durch mein Leben ziehe und stets gewillt bin, den Menschen zu vergeben die nicht nett zu mir waren (ich weiß, dass ist schwer. Es bringt mich oft an meine Grenzen.). Und genau das ist es, was ich meinen Mädels weiter geben kann. So erleben sie mich im Alltag: gütig, warmherzig, liebevoll. Ich finde, es gibt Schlimmeres.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s