Artikel
Kommentare 4

liebevoller Journalismus

Mein erster Artikel in der „family„. Ein tolles Gefühl. Ich dachte allerdings immer, wenn ich erstmal meinen ersten 4- Seiten Artikel veröffentlicht habe und regelmäßig für eine Wochenzeitung geschrieben habe, dann ist der Weg nicht mehr weit zu „richtigem“ Journalismus: politische Themen, Enthüllungsstorys… Aber weit gefehlt. Der Alltag ist da. Die Küche muss dringend aufgeräumt werden, das Bad will schon seit Stunden geputzt sein, die Bügelwäsche häuft sich und die Kinder schlafen ewig nicht. Unibücher schreien nach Aufmerksamkeit, Rechnungen wollen gezahlt werden… die Realität hat mich sehr schnell wieder eingeholt. Trotzdem bin ich ein bisschen stolz.

WP_20151015_002

4 Kommentare

  1. Liebe Priska, gerade habe ich Dich über die Mom-Blogs entdeckt – und zuvor die druckfrische Family just vom Einkaufen mitgebracht. Nun bin ich doppelt neugierig und freue mich auf meine Abendlektüre! Herzlich: Anne von mamatanzt

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s