Alltagsdinge
Kommentar 1

Weihnachtsvorbereitungen

Es ist nicht mehr lang…. dann ist Weihnachten. Genauer gesagt noch 7 Tage. 1 Woche. Oh du meine Güte. Da wird mir gleich ganz anders. Merlind hat heute den ganzen Tag „Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum.. die Oma sitzt im Kofferraum“ gesungen. Hat sie wohl von ihrer großen Schwester. Und ich hab jetzt einen Ohrwurm. Weihnachten ist wunderbar mit Kindern. Sie zeigen einem all die kleinen Dinge mit neuen Augen. Anbei ein paar durcheinandergewürfelte, nicht sortierte Bilder unserer Weihnachtstage. Vergebt mir, ich bin zur Zeit nicht besonders ruhig, möchte alles auf einmal erledigen und komme gefühlt zu nichts.

 

WP_20151216_09_40_04_Pro

WP_20151211_13_29_33_Pro_LI

Die Mädels basteln schon fleißig. Die Freundinnen der Großen bekommen dieses Jahr „Feenzauber“ geschenkt. Ein wunderbares, selbstgemachtes Geschenk, was wir bei Pinterest gefunden haben.

Es geht ganz einfach:

Glitzer, Strasssteine o.ä.  in ein dichtes Glas mit Deckel (Einweckglas) füllen und mit aufgeschnitten Knicklichtern füllen. Nicht komplett, nur ein bisschen. Kräftig schütteln und schon hat man Glitzerfeen. Besonders schön im Dunkeln, bei Kindergeburtstagen oder eben jetzt im Winter.

WP_20151217_09_33_44_Pro_LI

 

WP_20151212_13_12_13_Pro_LI

Meine Freundin hat geheiratet letzte Woche und ich durfte die Deko der Kirche vorbereiten. Winterwonderland.

WP_20151214_11_50_33_Pro_LI

Mein Favorit dieses Jahr ist das Kreidepapier. Die Sticker sind von stickerapp. Danke für das freundliche Geschenk. Denkt daran, es gibt auf den Code „Leipzig20“ noch 20% Rabbatt!

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Kommentar

  1. Pingback: Die Leipzigmama auf www.familienblogs.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s