Familie, Schwangerschaft
Kommentar 1

Schwangerschafts update Woche 26

IMGP3422

Wahnsinn. Woche 26 schon. Ich sollte mich langsam mal orientieren, wo ich entbinden möchte und vielleicht mal einen Termin machen um mich anzumelden. Doch das muss alles noch warten. Wir ziehen erstmal um.

Die letzten Wochen hat mich beruhigt, dass wir die Baby-Grundausstattung, bis auf ausreichend Kleidung, zusammen haben. Klar, es fehlen noch ein paar Dinge, aber die sind auf einem Wunschzettel und wenn jemand nicht weiß, was er schenken kann (wenn jemand etwas schenken möchte), dann haben wir noch sinnvolle Dinge. Unsere Baby-Must-haves findet ihr hier.

In der letzten Woche war ich beim Frauenarzt und hatte einen mini- Ultraschall. Es ist doch jedes Mal schön, dass kleine Mädchen zu sehen und zu erleben, dass es gesund ist, strampelt und wir uns aneinander gewöhnen. Lustigerweise ist jetzt schon klar, dass die kleine Maus bei ihrem Papa sich wohl immer beruhigen wird. Er kann an einer Hand abzählen, wann er die Kindsbewegungen mal gespürt hat. Sobald er seine Hand auf den Bauch legt oder mit ihr spricht, wird sie ganz still. Im Ernst. Jedesmal. Auch bei der kleinen Merlind ist Ruhe. Sie streichelt immer hingebungsvoll den Bauch und küsst ihre kleine Schwester. Dafür ist das kleine Babymädchen bei seiner ganz großen Schwester umso wilder. Sie muss nur sprechen und ihre Hand auf den Bauch legen, da geht die Post ab. Das ist wirklich zu witzig und zu niedlich, das zu erleben. Wie wunderschön ist es, wenn man Geschwister hat und als Geschwisterkind aufwachsen kann.

Körpergefühl: Ich nehme langsam zu. Ich sehs auch auf den Fotos. Könnte allerdings auch sein, dass es das Wasser ist, dass sich langsam aber sicher, einlagert.

Mädchen oder Junge? Eindeutig ein Mädchen. Wir freuen uns darüber. Eine richtige Mädchenbande.

Stimmung: Ich bin unfassbar müde. Also wirklich wie erschlagen. Diese Woche hab ich nun endlich Eisentabletten bekommen und hoffe nun, dass es aufwärts geht. Es ist kaum auszuhalten, wenn man so fertig ist.

Babyshopping: Eine süße Wickelunterlage von Hansekind ist diese Woche angekommen. Ich zeig sie euch nach dem Umzug. Außerdem praktische Dinge wie Windeln, Nasensauger, Schnuller, Babycreme… wir wären dann soweit 🙂

Trinken und Essen: Aktuell Kartoffeln. Lustig. Und meine ganze Familie muss immer mit essen. Aber gut, so lange es nur Kartoffeln sind.

Geschwistergefühle: Absolute Freude und Liebe bei den großen Mädchen. Sie begrüßen und verabschieden nicht nur mich, sondern auch ihre kleine Schwester. Sie bekommen eine neue Identität. Gerade die „kleine“ Merlind ist nun nicht mehr klein, sondern wird eine große Schwester, die Verantwortung übernehmen will und sich um ihre Babyschwester kümmern möchte.

IMGP3428IMGP3426

IMGP3419

Mantel: Derbe

Jeans: H&M

Strümpfe: Sympatico

Tuch: Stefanel

Schuhe: sacha *

*pr-sample

1 Kommentar

  1. Sabine sagt

    Lustig, du hast Sachen gekauft, die ich jetzt bis zur 33. Woche noch nicht besorgt hab…wird wohl Zeit jetzt;)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s