Bücher und Spielzeug, Familie
Kommentare 3

Lesespaß für unsere Kinder

IMGP3698

Ich bin absolut Buchverrückt. Ich könnte mich in Bücherläden und Bibliotheken verlieren und würde am liebsten jedes 3. Buch kaufen. Unsere Bücherschränke quillen über. Glücklicherweise weiß der Herzensmann Bücher auch zu schätzen und mag es, dass wir sie überall stehen haben. Demzufolge war es völlig klar, dass ich mir wünsche, dass auch meine Kinder diese wundervolle Erfahrung machen, wie es sich anfühlt, in ferne Welten zu tauchen, fremde Geschichten zu entdecken und die Zeit hinter einem Buch völlig zu vergessen.

In unserer alten Wohnung hatten wir zu wenig Platz für all die Bücher und dadurch sind so viele „untergegangen“ und gerade Lele, unser großes Schulmädchen, hat nicht richtig ins Lesefieber gefunden. Sehr zu meinem Leidwesen. Und nun sind wir seit knapp 2 Wochen im neuen Haus und die Kinder haben ihre Zimmer schon lieb gewonnen und sind stundenlang darin verschwunden. Bisher haben sie sich eins geteilt, jetzt haben sie getrennte Zimmer und…genießen es. Wir haben im Flur Bücherschränke aufgestellt und ich habe mir die Zeit genommen und die Bücher sortiert nach Alter und ein wenig nach Themen. Und was soll ich sagen? Seit 2 Wochen liest Lele in jeder freien Minute. Sie hat einen zuckersüßen Lesesessel, auf dem sie dabei immer sitzt. Sie hat sich diesen ans Fenster gestellt und sitzt nun stundenlang da und liest. Aber auch die kleine Merlind entdeckt all unsere Bücher. Viele hat sie tatsächlich noch nie in der Hand gehabt, weil in der alten Wohnung alles ziemlich gestopft war. IMGP3673IMGP3677IMGP3679

Ich weiß, gerade in unserer heutigen Multimedia- Zeit sind Bücher für viele eine Rarität geworden. Vielen Eltern ist es wichtiger, dass ihre Kinder sich mit tablets auskennen und laden lieber ein ebook runter. Ich kann das nachvollziehen. Auch unsere Kinder können unseren tablet bedienen, zumindest Lele. Aber für mich gibt es nichts Schöneres, als ein Buch in den Händen zu halten. Ich glaube, dass es für Kinder eine unvergessliche Erfahrung ist und etwas positives mit ihrer Entwicklung macht, wenn sie wissen, wie wertvoll Bücher sind. Wertvoll im Sinne von emotional und reich an Wissen. Und ja, es ist auch gut, wenn sie wissen, dass es alte Bücher gibt, deren Duft an viele alte Jahrzehnte erinnert und die gefüllt sind mit klugen Gedanken und unendlich viel Erfahrung.

Wir haben uns entschieden, genau das zu fördern und haben für beide Mädchen kleine Orte in ihrem Zimmer geschaffen, an denen sie ihre Leselust ausleben sollen, können und dürfen.

IMGP3682IMGP3684IMGP3690IMGP3670

 

Teppich: tausendkind *

Nele Buch und „Mama Muh„: tausendkind*

Sitzkissen: tausendkind*

Sessel: tausendkind*

Weinkiste: DIY

Kissen: Erbstück

Tapete: Geliebtes Zuhause *

 

 

*pr-sample. Danke dafür. Unsere Kinder sind sehr glücklich damit.

3 Kommentare

  1. Ich bin auch bücherverrückt und das scheine ich an meine Kids weiterzugeben. Leider fehlt auch uns der Platz. Wobei sie noch so klein sind, dass ich ihnen nicht alle Bücher zugänglich machen kann. Ich lese viel vor und hoffe, dass sie eines Tages auch selbst viel lesen werden. Sonst wäre es schade um meine Bibliothek auf dem Dachboden *lach* Ich muss echt mal Bücher reduzieren, nicht mal ich werde alle im Leben lesen können. Die Kinderbuchanzahl reicht für 10 Kinder…..

    Gefällt mir

  2. Ich bin auch bücherverrückt und das scheine ich an meine Kids weiterzugeben. Leider fehlt auch uns der Platz. Wobei sie noch so klein sind, dass ich ihnen nicht alle Bücher zugänglich machen kann. Ich lese viel vor und hoffe, dass sie eines Tages auch selbst viel lesen werden. Sonst wäre es schade um meine Bibliothek auf dem Dachboden *lach* Ich muss echt mal Bücher reduzieren, nicht mal ich werde alle im Leben lesen können. Die Kinderbuchanzahl reicht für 10 Kinder…..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s