Bücher und Spielzeug, Familie
Kommentar 1

Matschküche – mein dreckiges Kind

enthält Werbung

cofIMGP3998IMGP3999cofdav

Ich habe hier ein kleines Räubermädchen. Eigentlich ja drei, aber nur eine von ihnen sieht jeden Abend so aus, dass man sie in die Badewanne stecken muss. Die Kleider schmutzig, die Knie zerschrammt, das Gesicht schmutzverschmiert und die Haare schwitzig-verklebt. Als wir noch in der Wohnung gelebt haben, sah sie immer sauber aus. Nun tobt sie den ganzen Tag im Garten und auf der Straße herum und ist unglaublich glücklich dabei.

Ich hatte das Privileg als Kind, auch in einem kleinen Haus mit Garten groß zu werden. Es war ein wilder Garten mit einem alten Apfelbaum und einer Holzschaukel. Mit einer Birke, unter der ich meine Puppen in den Schlaf sang und vielen, vielen Stunden in denen ich mit einer Plastikküche (ja, in den 90ern standen wir auf Plastik) für meine Puppen und Eltern kochte und buk. Es war fantastisch. Wahnsinnig schöne Kindheitserinnerungen.

Und nun haben auch meine Kinder das Geschenk eines Gartens in ihrer Kindheit. Fehlte nur noch die Matschküche. Momentan stehen alle modernen Eltern auf Matschküchen. Pinterest ist voll mit Fotos und Anleitungen zum selber bauen. Ich hab aber momentan keine Zeit zum Bauen und der Mann findet Rasen säen wichtiger als eine Matschküche. Kann man ja auch verstehen. Glücklicherweise hat einer meiner Lieblings-onlineshops eine wunderschöne Holzküche für draußen im Angebot. Und so spielt nicht nur unser Räubermädchen hier stundenlang, sondern auch die halbe Nachbarschaft. Merlind matscht, kocht Blumen und Blätter (sie hat es geschafft, und einmal eine halbe Dalie aus der Erde gerissen). Sie rührt, kocht, backt und spielt. Stundenlang. Bis es Abendbrot gibt. Was für eine fantastische Kindheit. Man möchte selbst noch einmal jung sein.

IMGP4159

Spielküche: Erzi*

Gießkanne: Jabadabado*

Sandspielzeug Metall: Erzi *

Töpfe: Ikea

*pr-sample

1 Kommentar

  1. Pingback: Spielen im Garten | Mamalismus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s