Basteleien, DIY
Hinterlasse einen Kommentar

DIY mit Pompons

cof

 

Steht ihr auch so auf Pompons, wie ich zur Zeit? Glücklicherweise habe ich eine bastelaffine, große Tochter. Und glücklicherweise versuchen wir, unser Familienleben etwas zu entschleunigen, so dass Zeit für solche Basteleien bleibt. Eigentlich geht es sehr einfach und schnell und müsste auch für Bastelmuffel wie mich leicht zu machen sein.

Wir haben ein Haarband gemacht und eine Mullwindel damit verschönert. Wir nutzen die Mullwindeln nämlich auch als leichte Decke für tagsüber.

 

Kurz gesagt:

 

Ihr braucht:

Gabel

Mitteldicke Wolle

Nagelschere

 

cofcofcofcof

Anleitung

Ihr nehmt die Gabel und wickelt den Faden ca. 8x herum. Je öfter ihr wickelt, desto dicker wird der Pompon. Dann wird der Faden abgeschnitten und verknotet. Und zwar so, dass wie ein Bonbon entsteht. Nun schneidet ihr den entstandenen Ball auf und entfaltet den Pompon.

Nun könnt ihr die Pompons annähen oder an ein Band eurer Wahl kleben. Wir haben ein Spitzenband aus Baumwolle gewählt.

cof

 

cof

 

cof

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s