Bücher und Spielzeug, Familie
Kommentare 4

Weihnachtsgeschenk für unsere Kinder – die Tigerbox

Anzeige

IMGP4513

Ich bin absolut begeistert. Klar, ansonsten würden unsere Kinder das nicht zu Weihnachten bekommen. Damit es wenigstens ein ansprechendes Foto gibt, wo ihr eine Kinderhand mit der Box seht, habe ich Merlind die Augen verbunden. Seitdem platzt sie vor Neugier und will natürlich unbedingt wissen, was sie da in den Händen gehalten hat.

IMGP4506

IMGP4509

Die Tigerbox ist eine Musikbox, schon für die Kleinsten geeignet. Sie kann an einer Trageschlaufe überallhin mitkommen und funktioniert mit SD Karte und/oder Bluetooth. Natürlich kann man auch Kopfhörer anstecken, so dass die Autofahrt nicht mehr langweilig ist oder eventuelle Geschwisterkinder nicht genervt. Bei der Tigerbox geht nichts verloren und keine CD zerkratzt. Die Tasten sind simpel zu bedienen und groß genug für ungeschickte Kinderhände.

Es gibt sie in verschiedenen Editionen. Jeweils sind schon 3 Hörspiele drauf. Benjamin Blümchen, Bibi&Tina, Olchis oder von jeder Lieblinsfigur ein Hörspiel. Die Hörspiele kann man bei tigertones herunterladen. Ein Abo kostet bei 12 Monaten Laufzeit 2,99€, bei 6 Monaten 3,99€ oder 4,99€ pro Monat. Letzteres ist monatlich kündbar. Einen Monat kann man die App kostenlos testen. Wen das nicht überzeugt, der kann seine eigenen Hörspiele einfach mit dem SD Karten Slot für seine Kinder zugänglich machen. Ansonsten funktioniert die Box auf 10m Reichweite mit Bluetooth. Wer schon die Tigerbox App nutzt (große Empfehlung!), kann auch damit die Box bedienen.

Ich verstehe, dass die meisten von uns nicht gern ABOs abschließen, aber wer eh Kinderbücher und Hörspiele kauft, ist mit dieser Art von ABO wirklich gut beraten. Gerade in Kombination mit der tigerbooks-App ist es meiner Meinung nach ein richtig gutes Angebot.

IMGP4537

Der Klang ist durch das Holzgehäuse sehr gut. Die Tasten sind mit LEDs hinterlegt, die bei Bedarf ausgeschaltet werden können. Die Hörspiele in der App sind unterteilt in 2.5 jährige, 6-9jährige und 10-12jährige. Insgesamt sind es über 1000 Hörbüher und Kinderlieder. Und das Beste: Die Box funktioniert auch ohne Wlan. Ja, man braucht dafür ein Handy oder zumindest erstmal Internet, um die App bedienen zu können.

Da meine große, 8jährige Lele eigentlich permanent unsere Box in ihr Zimmer entführen will, um dort mit meinem Handy über Spotify Bibi&Tina zu hören, freue ich mich schon auf Weihnachten. Dann hat sie ihre eigene Box.

Die Box kostet nur 34,99€. Also ein schönes Weihnachtsgeschenk für Oma&Opa.

So gehts:

Wer noch unentschlossen ist, kann auch noch hier reinlesen. Ein guter Vergleich beider Boxen.

 

4 Kommentare

  1. Wie ist das wenn Deine Tochter etwas anderes hören will, kommt sie dann immer zu Dir und ihr sucht das an Deinem Handy aus? Und was ist wenn Du nicht zu Hause bist und Dein Telefon nicht da ist. Wie hört sie dann? Die Hörbücher auf SD-Karte, wie kann man die auswählen? Sorry, viele Fragen, aber wir sind am überlegen Tonibox oder Tigerbox. Oder vielleicht für die 3-jährige eine Tonibox und die 5-Jährige eine Tigerbox? Danke.

    Gefällt mir

    • Hi, ja…sie kommt zu mir und sucht sich etwas aus. Wenn ich nicht da bin, sind meine Kids eigentlich auch nicht da:) Ansonsten könnte man zB auch die Box mit dem Tigertablet kombinieren. Lies dir das mal im Internet durch. Ein Tablet für Kinder. Da könnten sie sich die Musik auch selbst aussuchen. Die SD Karte kommt in die Box und dann wählt man wie beim Mp3 Player aus. Die Toniebox macht vielleicht für die 3jährige Sinn, außer sie verliert die Figuren. Für die 5jährige ist die Tigerbox schon etwas. Oder du merkst dir das, und schenkst es erst in 2 Jahren 🙂

      Gefällt mir

  2. Susanne sagt

    Danke für den Artikel.
    Wie finde ich die App?
    Sie wird im Playstore nicht angezeigt?
    Über Blootooth lässt sich nur die App bzw das Musil Abo oder auch meine eigene Musik auf dem Handy steuern?

    Gefällt mir

    • du kannst über dein handy, die box ansteuern. quasi auch spotify darüber laufen lassen. Die App habe ich unter tigertones auch nicht im Appstore finden können. Allerdings läuft es auch über die App tigerbooks, die gibt es auch manchmal kostenlos über Stadtbibliotheken.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s