Alle unter Adventskalender verschlagworteten Beiträge

Adventskalender-Ideen

*enthält Werbung, da affiliate Link   Dieses Jahr habe ich mich nicht leicht getan. Wir haben schon alle möglichen Varianten durch: Selbstgemacht, Playmobil, Connie, Bücher… immer wieder gab es etwas anderes und jedes Jahr fand ich: Viel zu viel kleiner Kram, der verloren geht und den wir gar nicht brauchen. Also war klar: Ich mache wieder einen selbst. Und dieses Jahr wird geteilt. Damit Frida im Kopf ihrer großen Schwestern auch richtig ankommt als Geschwisterkind, wird sie ebenfalls einen Adventskalender bekommen. Sie braucht den natürlich nicht, aber die großen Schwestern sollen merken, dass es jetzt noch eine kleine Schwester gibt. Ich habe also für jeden 8 Päckchen gepackt. Für Frida gibt es praktische Dinge wie Breigläschen, Zahnbürste für Babys, Schnuller… für die beiden großen Mädchen gibt es größere Dinge, über die sie sich auch 2 Tage lang freuen können. Bis sie wieder dran sind. Es gibt Kratzbilder, Geheimstifte, Badeschaum, Schleichtier… ich habe euch unten das Meiste verlinkt. Vor allem habe ich bei tausenkind gekauft. Ich liebe diesen Shop einfach sehr. (Wenn ich schon online kaufen …

Christmas is coming…

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Endlich. Meine absolute Lieblingsjahreszeit wird dieses Jahr versüßt mit einer uralten Schallplatte die mich an meine Kindheit erinnert. All die Termine, all die Momente in denen man denkt, dass es zu viel wird, dass man jetzt sofort, wirklich sofort endlich ins Bett gehen muss, weil die Augenringe auch vom besten Concealer sich nicht mehr verdecken lassen, scheinen zu verblassen. Beim ersten Schnee saß ich mit meiner Freundin auf der A9 fest, wir hörten David Garrett und sahen den Schneeflocken zu. Die Zeit blieb für einen Moment stehen: Ein Wintertraum. Mitten im Stau. In diesem Moment habe ich mir vorgenommen die Weihnachtszeit ruhig angehen zu lassen. Kein Stress. Alles darf, nichts muss. Wir können Plätzchen backen, aber wir müssen nicht (machen wir eh, das lass ich mir nicht nehmen). Wir können selbstgemachte Adventskalender basteln, müssen wir aber nicht (fällt dieses Jahr flach. Wir haben dieses Jahr was gekauft). Wir können zu jeder Weihnachtsfeier, zu jedem Weihnachtslieder singen und Weihnachtsgestecke basteln gehen, müssen wir aber nicht. In mein Vorhaben passt der …

Adventskalender Frust adé

*Anzeige Jedes Jahr dasselbe Problem: Weihachtsgeschenke kaufen, Adventskalender, Nikolaus… wenn dann noch Familienmitglieder Geburtstag haben, ist das Chaos perfekt. Eigentlich nervt dieser Konsumwahn. Vor allem dieses Gefühl des „Muss“. Ich muss noch ein Geschenk für meinen Papa finden, der eigentlich alles schon hat und alles was er sich wünscht ist eigentlich viel zu teuer. Oder was schenken wir Oma? Nochmal ein Foto von uns? Ich sammle jedes Jahr Geschenkideen, gucke bei Pinterest nach Kreativem, laufe mit meiner Freundin über den dawanda Markt… und trotzdem: Es ist und bleibt Geschenkekauf- Stress. Ich habe aber einen wunderschönen Adventskalender entdeckt, den es auch bei mir zu gewinnen gibt!! *yihaaa* Dieser Kalender ist weit entfernt von Schokolade und irgendwelchen kleinen Dingen, die man eh nicht braucht. Es ist ein Postkarten Adventskalender. Jeder Tag ist von unterschiedlichen Illustratoren und Designern gezeichnet worden. Man kann jeden Tag seine liebsten mit individuellen Weihnachtsgrüßen die Weihnachtszeit verkürzen (und wenn man das Pensum des täglichen Kartenschreibens nicht durchhalten sollte, hat man gleich Weihnachtskarten). Die Postkarten können online unter http://www.echtpost.de beschriftet werden (sogar mit einer …