Alle unter Secondhand verschlagworteten Beiträge

Woche 15 von 56 Wochen #365Tageohne

Tag 103: Na toll. Die selbstgenähten Strümpfe von Tag 92 sind wieder aufgegangen. Werde ich wohl doch Strümpfe kaufen müssen. War irgendwie vertane Zeit. Tag 104: Kleider machen Leute. Aber sollte man nicht dahinter blicken? Bloß weil jemand keinen guten Stil hat oder wenig Geld, heißt das nicht, dass er weniger wert ist. Vor einigen Wochen habe ich mich mit einem Freund über Secondhand Kleidung unterhalten. Ich habe früher viel Secondhand gekauft. Vor allem für unsere Kinder. Gleichzeitig war ich froh, als unsere große Tochter so groß war, dass es in ihrer Größe kaum noch abgetragene Kleidung gibt und wir die neu kaufen müssen können. Trotzdem liegt der Wert nicht in der Kleidung. Wie kann ich das meinen Kindern beibringen? Kleidung kann so viel Freude machen, sie kann ein Hobby sein, eine Leidenschaft. Gleichzeitig ist es wichtig, sich dem Modediktat nicht zu unterwerfen. Dass ich nur etwas haben muss „weil es ja eben jetzt modern ist“. Auch müssen wir aufpassen, dass wir andere Menschen nicht dem Modediktat unterwerfen und sie nicht verurteilen (und sei es …

Woche 14 von 56 Wochen #365Tageohne

Tag 94: Es passiert nicht viel im aktuellen Projekt. Kleidung wird mir immer unwichtiger. Ist das gut? Kleidung macht ja auch Leute. Und Kleidung sagt aus, wer man ist. Aber inzwischen freue ich mich an bequemer Kleidung und freue mich einfach an mir und ruhe mehr in mir. Diese Äquivalenz gibt mir zu denken. Inwiefern beurteilen wir Menschen nach ihrem Äußeren wenn wir selbst Modeaffine sind? Wie wichtig ist uns unser eigenes Äußere und wie weit würden wir dafür gehen? Was gibt es für Grenzen? Und wie gehen wir damit um, wenn wir eigentlich nach unseren inneren Werten beurteilt werden wollen? Tag 95: Es ist Frühling. Mein heißgeliebter Rock hat sich gestern aufgetroddelt. Sehr traurig. Er ist auch nicht mehr zu retten. Tag 96: Ich hab Strümpfe gekauft. Nichts Besonderes, aber trotzdem toll wenn man ein paar neue Strümpfe anziehen kann Tag 97: Oh, die family hat über mich berichtet… ich freu mich sehr! Ihr könnt das hier nachlesen! Tag 98: Ich bin heute über einen wunderbaren Artikel gestolpert… wie fair ist Kleidung eigentlich wirklich, …

Experiment: 365 Tage nur Second – Hand Kleidung

Hindia Kiflai Monim ist Diplom Soziologin, Frankfurterin und fährt total ungern Auto. Sie backt gern und ist Fan von Karl Lagerfeld und Vivienne Westwood. Warum erzähle ich euch das? Nun, Hindia hat ein wunderbares Experiment gemacht. Zu finden auf http://www.dailyrewind.de.1 Jahr lang nur Second- Hand Kleidung tragen. Wie geht das? Und kann das gut aussehen? Und wie es gut aussieht. Überzeugt euch selbst in ihrem Video!     Ich durfte sie interviewen: Wie bist du auf die Idee gekommen 1 Jahr lang nur second Hand zu tragen                      Ich habe mich eines Nachts im Urlaub ertappt, wie ich schon wieder etwas online bei einem Shoppingportal kaufe. Vermeintlich brauchte ich das ganz dringend und es war ganz günstig und nur für ganz kurze Zeit zu haben. Da habe ich mich vor mir selbst erschrocken und festgestellt: ich habe das schon zig mal, brauche es nicht und falle doch wieder und wieder auf diese „Das-brauchst-du-jetzt-unbedingt“-Marketing und Werbestrategie rein. Darauf hatte ich keine Lust mehr. Da hatte ich die Idee, zu testen, wie es so ist …